Volieren für den Eulenhof

Die Falknerei Eulenhof, schon an anderer Stelle erwähnt, plant den Bau von Volieren für die Nachzucht von Eulen und anderen Greifvögeln. Da dies ein finanziell größeres Vorhaben ist, werden noch Spenden für den Bau benötigt.

Das ganze Konzept mit Bauplänen, Auflistung der Kosten und der Möglichkeit zu spenden, könnt ihr hier einsehen (externer Link) – und gerne auch teilen.

Ackerbohne

Seit einiger Zeit suche ich die für mich und meinen Garten passenden Nutzpflanzen. Zum einen ist das Klima rauh und der Boden stellt besondere Anforderungen, zum anderen steht nicht alles auf dem Speiseplan.

Die Suche war lange und ein wenig wie im Irrgarten, doch nun habe ich hoffentlich meine Gartenfreudin gefunden: die Ackerbohne.

Kirsten Loesch hat auf der Internetseite „Experiement Selbstversorgung“ einen zauberhaften Artikel gegen den Rufmord der Ackerbohne, die eigentlich auch Favabohne heißt, aber eher als Saubohne bekannt ist, mit dem Titel „Die Auferstehung der Ackerbohne“ geschrieben – und mein Herz für diese gar nicht mal so kleinen Kerlchen erwärmt.

Recherchen führten mich weiter zum Onlineshop Bingenheimer Saatgut, die drei Sorten in ökologischer Qualität, gleich nächste Woche zu mir nach Hause liefern. Für die Aussaat diese Jahr zu spät, aber schon Vorarbeit für die Jahresplanung des nächsten Jahres. So lassen sich in kleinen Schritte und überschaubaren Kosten doch gute Ergebnisse erziehlen. (Außerdem macht es mich sehr zufrieden, wenn meine Lebenszeit, durch Arbeit umgewandelt in Geld, dazu dient Wachstum zu ermöglichen.)

Für die Anpflanzung plane ich größte Sorgfalt, um Sortenrein zu bleiben und hoffe das diese Bohnenart sich mit dem Boden hier verträgt. Als Kontrollgruppe kommen zusätzlich ein paar in den Kübel.

 

Unter diesem Namen ist die Ackerbohne noch bekannt: Dicke Bohne, Flavabohne, Gartenbohne, Puffbohne, Saubohne, tuinbonen (niederl.) und broad beans (engl.)

Kartoffenzucht in Topf und Sack

Letztes Jahr hat eine kleine, vergessene Kartoffel gekeimt und ich bekam Lust, sie einzupflanzen und vergrub sie einfach mit Erde in einem Blumentopf. Das Ergebnis hat mich sehr zum Lachen gebracht: ich hatte eine Ernte. Eine Kartoffel wurde zu drei Winzlingen. Kartoffenzucht in Topf und Sack weiterlesen

Sugambrer der oberen Lenno

Bei Gelegenheit trifft man uns unter dem Namen „Sugambrer der oberen Lenno“ auf mittelalterlichen, bzw. historischen Märkten, oder auch mal auf phantastischen Veranstaltungen. Am wohlsten fühlen wir uns allerdings auf Germanenlagern, da unsere Darstellung sich an den Sugambrern des 1. Jahrhunderts orientiert. Sugambrer der oberen Lenno weiterlesen

Ghee – geklärte Butter – Butterschmalz

Ghee ist ein Begriff aus der Ayurveda (= traditionelle indische Heil- und Lebenskunst) und auch bekannt unter dem Begriff: geklärte Butter, Butterschmalz oder Samna.

Ghee – geklärte Butter – Butterschmalz weiterlesen