Öffentliche Bücherschränke

Eines meiner MiniProjekte: Ich trage gerade voller Enthusiasmus öffentliche Bücherschränke auf der Karte von www.OpenBookCase.org ein.

Ein öffentlicher Bücherschrank ist ein Ort, an dem gratis Bücher hingebracht und geholt werden können. Solche Schränke finden sich an vielen Ort

Öffentliche Bücherschränke weiterlesen

Kseniya Simonova – Sand Animation

Das ist das Urkainische Gegenstück von Deutschland sucht den Superstar, genannt „Ukraine’s Got Talent“
Hier die Gewinnerin mit ihren beiden Auftritten von Sand Animations Malerei.

Ich wage zu behaupten, das ihr dergleichen noch nicht gesehen habt.
Deshalb, anschauen und geniesen.

und ein weiterer Auftritt…

Kseniya Simonova – Sand Animation weiterlesen

„Weniger ist mehr“ (Buchtip)

Gesünder leben und nicht verschwenden

Autor: Doris Janzen Longacre
ISBN: 3-7751-0825-4

Klapptext:

Rezept-Ideen, zum Beispiel für Brote, Frühstücksrezepte, Hauptmahlzeiten, Suppen, Gemüse, Salate, Nachspeisen.

Nützliche Tabellen über Eiweißergänzung, Mengenwerte, Protein- und Kaloriengehalt einiger Eiweisspender.

Diese Rezeptbuch ist ein kleiner Schatz für alle Köche, die gerne mit einfachen Dinge einfache, aber wohlschmeckende Rezepte herstellen. Für jede Geschmacksrichtung und ganz im Sinne „gesünder leben und nicht verschwenden“.

… Es ist aus einer kreativen Idee heraus entstanden, nämlich aus der Notwendigkeit, daß irgend jemand uns überernährte Nordamerikaner und Europäer dazu bringen muß, etwas gegen unseren Überfluß im Zusammenhang mit dem Welthunger zu tuen. Es forter uns auf, heute mit einem verantwortungsbewußten Essen zu beginnen. Zweitens zeigt uns das Buch eindeutig, wie wir mehr genießen und doch weniger essen können. „Es gibt einen Weg, weniger zu verschwenden, weniger zu essen und weniger Geld auszugeben und dabei nicht weniger, sondern mehr zu bekommen“, sagt die Verfasserin (S. 11)

Neben philosophischen Betrachtungen enthält das Buch viele, kurze, einfach formulierte Rezepte. Jedes Rezept mit mit personenbezogenenen Mengenangaben, Zeitangaben und Zutatenliste. Gebunden im Ringbuch, schön einfach zu handhaben.

Ich habe meine Freude mit diesem Buch
Es ist u.a. bei Tauschticket erhältlich. (Stand vom 25. August)

Der grüne Planet (Film)

Weit weg von der Erde, 4000 Reisejahre weit entfernt existiert ein Planet, der grüne Planet, auf dem Verwandte von uns, den Menschen leben. Sie sind soweit entwickelt, dass Sie sämtliche Objekte eliminiert haben und ihre volle Konzentration, ihr Wissen, ihre Stärken und Energien auf den Fortschritt ihrer Körper, Gedanken und geistigen Fähigkeiten richten. Einmal im Jahr treffen sich die passionierten Naturmenschen in einem ausgestorbenen Vulkan, um über Neuigkeiten, Ernteverteilung und Auslandsreisen zu berichten. Gewöhnlich will niemand der Planetenbewohner gerne einen Ausflug auf die Erde unternehmen, nur dieses Jahr ist alles anders. Mal wieder will keine Seele einen Fuß auf diesen Planeten setzen, der so voller Gefahren und Primitivität steckt und auf dem die Bewohner die Arroganz anscheinend gepachtet haben. Schließlich will mit Mila eine Witwe die Reise antreten, deren Vater bisher als letztes den Trip auf die Erde unternahm, und mit ihr selbst als Baby zurückkehrte. Also möchte Mila ihre Heimat erkunden. Sie lässt ihre vier Kinder auf dem grünen Planeten zurück und landet auf einer Pariser Hauptstraße. Der Kulturschock stellt sich sogleich ein, als Mila den Asphaltdschungel sieht und mit Umweltverschmutzungen aller Art konfrontiert wird. Auf ihrer Odyssee durch die Großstadt lernt sie viele unbewusste Menschen kennen, deren Schicksal sie mit Hilfe kleiner Tricks zum Positiven wendet. – Ein herrlicher Film
°  von chrisfuerte bei youtube

Diesen Film finde ich besonder schön. Bisher habe ich ihn leider nirgends finden können. Aber nun – vielen Dank – ist er online verfügbar. In neun kurzen Teilen könnt ihr ihn bei youtube ansehen.

Hier findet ihr die komplette Playliste.

Viel Freude damit.


Ergänzung vom 06.08.2017

Neue Quelle(n) für den Film.

Ich würde gerne eine Möglichkeit zum Erwerb mitteilen, aber leider konnte ich immer noch keine finden.

Dafür eine bietet eine andere Seite die Möglichkeit den Film anzusehen.

Der grüne Planet from lerinrouge on Vimeo.

Alternativ:
https://vimeo.com/117179281
https://vimeo.com/170578759

 

Für alle, die nicht mehr wissen, was Bücher sind.

„Wer nicht mehr weiss, was ein Buch ist:
Ein altmodischer Datenträger auf Zellulose-Basis, auf dem die Information in Form von graphischen Elementen im Ikositetral-System kodiert ist, mit Inline-Graphik und Fixformatierung.

Der Vorteil ist:
Es braucht keinen Telefonanschluss und keine Akkus, und ist verglichen mit einem Notebook geradezu lächerlich preiswert!“

(c) Definition von flyingmausi, bei Tauschticket.de