Ölziehen nach Dr. Karach

Über die Schleimhaut des Mundes, den lymphatischen Rachenring, die Tonsillen (Mandel) und die Speichelflüssigkeit kann ein hervorragender Entgiftungseffekt erzielt werden, der über eine Blut- und Säftereinigung auf den gesamten Organismus eine heilsame Wirkung ausübt.

Ein Teelöffel Sonnenblumenöl (oder ein anderes kaltgepreßtes Öl) morgens vor dem Frühstück in den Mund genommen, ohne zu schlucken! Das Öl ist ohne Anstrengung und ohne Hast im Mund zu saugen, zu spülen, durch die Zähne zu ziehen, auch zu kauen, wobei das Kinn bewegt und bei stets geschlossenem Mund viel Speichel gezogen wird.

Weiterlesen