Vollmond Wanderung

Der Mond gilt als kühler, heller Begleiter der Erde, als Zauberer, Kinderfreund und vieles mehr.

In den Vollmondnächten führt Gunther wanderfreudige Menschen um den Hohen Knochen – ein Berg im Sauerland.

Eine Vollmondwanderung ist ein spannendes und stimmungsvolles Ereignis. Nachts im Wald ist vieles anders. Alles kommt einem größer und erhabener vor als am Tag. Legt sich dann noch das Licht des Vollmonds wie ein blauer Schleier über den Wald, erscheint einem nichts mehr wie zuvor.

Die Wanderung dauert etwa 2 1/2 Stunden und die besondere Stimmung einer Vollmondnacht wird mit Mythen und Geschichten rund um den Mond gefüllt.

So gibt es in dieser Nacht Beschauliches, Erstaunliches und etwas zum Schmunzeln.

Nach der Wanderung besteht die Möglichkeit den Abend in der urigen Gaststube des Hotels „Hoher Knochen“ ausklingen zu lassen.

Voranmeldung erwünscht.

2 thoughts on “Vollmond Wanderung”

  1. Hallo!
    Also die Mondwanderung kann ich nur empfehlen!! Ist ja schon eine Weile her, aber wenn ich dran zurück denke kriege ich direkt Lust, das nochmal zu machen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.